Über ihren jährlichen Checkup bei Veronika freut sich Winja immer sehr. Da ihre natürliche Schiefe im Training alleine nicht ausreichend zu korrigieren ist, finde ich die professionelle osteopathische Unterstützung sehr hilfreich. Durch Veronikas ruhige Art laufen die Behandlungen immer sehr entspannt ab, das gefällt mir wirklich gut.

Tina (Besitzerin von Winja)

Veronika behandelt unser Pferd Tytus jetzt schon seit ein paar Jahren. Ihm ist dabei anzusehen, wie sehr er jede Behandlung genießt. Obwohl es oft nur kleine Baustellen sind, die behandelt werden müssen ist danach beim Reiten sofort ein Unterschied zu spüren.

Sofie und Marion (Besitzer von Tytus geb.2007)

Die „Großbaustelle“ Smart King Mexx musste osteopathisch in den letzten vier Jahren in regelmäßigen Abständen behandelt werden. Er genießt die osteopathische Behandlung immer sichtlich ebenso die craniosacrale Behandlung. Heute ist Smart King Mexx ein tolles Reitpferd mit etlichen Turniererfolgen.

Sylvia Cordugas

In der Einreitephase meines 3 jährigen Haflinger Wallachs Nimo traten vermehrt Probleme im Galopp auf. Bei der osteopathischen Behandlung wurde eine Verklebung der Kastrationsnarbe festgestellt und behandelt. Mit Freude konnte ich sehen, wie ihm die Galopparbeit, nach der Behandlung, zusehends leichter viel.

Maresa Cordugas

Bonjour Veronika, je voudrais vous remercier pour votre travail avec Thelma. Elle est devenue une autre jument depuis vos soins, c’est magique ! Elle est visiblement plus souple , mieux avec son dos et ses membres et plus heureuse. .

Thelma, 19 ans(tendon fléchisseur raccourci après un accident quelques années)

„Frau Simons ist meine beste Freundin.  Auf meine Termine freue mich immer total, danach geht es mir richtig gut.“

Rieke (13 Jahre, Zwergschnauzer)